Glitzer trifft Schokolade

„Wenn dein Leben nervt, streu Glitzer drauf.“ Klar, wird gemacht. Ganz praktisch wenn sich noch Besuch angekündigt hat, der ebenso verrückt nach Schokolade ist wie man selbst. Da es heute aber relativ schnell gehen musste, sollte ein Rezept her, das im Handumdrehen zu realisieren ist und nebenbei noch jedes Dessertherz höher schlagen lässt. Normalerweise ist in vielen Muffins und Torten, die als „Schokobomben“ durchgehen würden, Kakaopulver. Heute gibt es eine Variante, die dem Wort „Bombe“ wirklich gerecht wird: Ganz ohne Back- und ohne Kakaopulver sondern mit Schokolade satt. Lieber Besuch, ich warte auf dich 🙂 Noch eine kleine Notiz am Rande: Man gönnt sich ja sonst nichts, also setzen wir dem Ganzen noch ein Sahnehäubchen auf.

Schokoladenmuffins mit Schlagobers
Für 12 Stück
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Was du brauchst:

150 g Butter (ich habe 50 g Butter und Kokosfett verwendet)
200 g Schokolade (eine gute Kochschokolade, Klasse statt Masse 😉 )
180 g Zucker (Ersatz: Birkenzucker)
2 Messerspitzen Vanillemark (etwa von Sonnentor)
4 Eier (M)
100 g Mehl (Vollkorn- oder Weizenmehl)
1 Becher Schlagobers
Kuchendekor nach Wahl

So wird’s gemacht:

  1. Butter und Schokolade in einem Topf bei niedriger Temperatur schmelzen. Regelmäßig umrühren.
  2. Eier mit Zucker schaumig schlagen.
  3. Schokoladenmasse unter die Zucker-Ei-Mischung heben, Mehl und Vanillemark zugeben und diese ebenfalls unterheben.
  4. Backrohr auf 200 C vorheizen, Muffinförmchen befüllen und rund 15 Minuten backen lassen. Die Zeit sollte nicht übersehen werden, da die Muffins sonst trocken werden könnten.
  5. Schlagobers mit Sahnesteif schlagen und in eine Spritztülle geben.
  6. Muffins auskühlen lassen, Schlag auf die Muffins drapieren, mit Deko bestreuen und zum Kaffee genießen. PS: Auch als Frühstück eignen sie sich perfekt!

gliii

gliit

glll

(c) Serotoninfabrik
Fotos & Text: Julia

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Das sieht sehr lecker aus! Vielen dank für das Rezept.
    Viele Grüße Monika

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank 🙂 freut uns sehr

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s