Schokoladige Kirschmuffins

Die Tage werden immer länger und die Nächte werden immer kürzer: Genau so fühlt sich meine Zeit während meines Ferialjobs an. Genau aus diesem Grund dachte ich mir nach meinem Kuchen (Blechkuchen für Anfänger), dass es doch meinen Kollegen und Kolleginnen gleich gehen muss. Vor Entschlossenheit strotzend stand ich nach einem kleinen Nachtspaziergang gegen 23 Uhr in der Küche und stellte traurig fest, dass es noch 1 Ei, kein Backpulver und keine Milch mehr in meinem Haushalt gab. Allerdings gibt’s kein Aufgeben und so wurden aus einer simplen Idee trotz widriger Umstände 12 leckere Muffins, die am Morgen danach mit zur Arbeit genommen wurden – denn, wie ihr alle wisst, geteiltes Glück schmeckt einfach besser.

Schoko-Kirsch-Muffins
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Für 12 Muffins

Was du brauchst:

150 g Kirschen (frisch oder aus dem Glas; halbiert und gewaschen)
130 g Vollkornmehl
130 g Weizenmehl (glatt)
1/2 TL Natron
3 EL Kakaopulver
1 Ei
120 g Zucker (Birkenzucker)
80 g Öl
100 ml Buttermlich
100 g Naturjogurt
3 1/2 Reihen einer großen Tafel Kochschokolade (alternativ: Schokodrops von Xuckergut)
12 Papierförmchen für das Muffinblech

So wirds gemacht:

  1. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel mit Hilfe eines Siebs vermengen.
  2. Das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen. Buttermilch und Jogurt zugeben.
  3. Schokolade in kleine Stücke schneiden.
  4. Nun die trockenen  Zutaten abwechselnd mit dem Öl unter die Eimasse heben.
  5. Abschließend die Kirschen und die Schokoladenstücke untermengen.
  6. Backrohr auf 180C Umluft vorheizen und nebenbei die Masse in die Papierförmchen geben.
  7. Muffinblech in den Ofen geben und die Muffins rund 20 Minuten backen.
  8. Abkühlen lassen und diese Mischung aus Schokolade und Frucht genießen!

Muffin4

Muffin2

(c) Serotoninfabrik
Fotos & Text: Julia

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. signorinasvenja sagt:

    Wow, tolle Fotos! Schmeckt bestimmt lecker!! 🤗

    https://signorinasvenja.wordpress.com

    Gefällt mir

    1. Herzlichen Dank! Ja, sie sind sehr gut angekommen 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s