Last Minute: Adventkalender

Eigentlich sind wir ja ein Foodblog- eigentlich. Es dreht sich bei uns nämlich alles um Happiness und für mich gehört die Adventzeit ganz offiziell zu den besten Zeiten des Jahres. Heute ist bereits der letzte Tag im November und ab morgen geht der Weihnachtscountdown offiziell los. Ich habe eigentlich zwei linke Hände und alles andere als ein ruhiges Gemüt, um irgendwelche Dinge zu basteln. Allerdings liebe ich Adventkalender – am liebsten personalisiert. So hat man jeden Tag eine kleine Überraschung und kann damit jemand anderen ganz schön happy machen. Man selbst ist dann umso glücklicher, wenn man dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen hat. Deshalb gibt es heute eine schnelle Idee für einen superlieben Adventkalender, den man in Handumdrehen selber zusammenbasteln kann. Ganz nebenbei recyclet man noch Zeitungspapier und schafft ein dekoratives Element für die eigenen oder andere vier Wände. Habt Spaß! 🙂

Was du brauchst:

Einen längeren Ast
Zeitungspapier (jeweils 1 Blatt pro Tüte)
Sticker mit den Zahlen 1 bis 24 (Notfallplan: Filzstift)
Garn (etwas dicker)
Locher
Kleber
Ein wenig Zeit

So wird’s gemacht:

  1. Als erstes werden die Seiten der Zeitung gefalten. Dafür benötigst du nur Kleber und flinke Finger. Anleitungen findest du auf Youtube, wie etwa hier.
  2. Danach werden die Tütchen gelocht, befüllt und mit dem Garn am Ast befestigt. Nicht auf die Sticker vergessen, damit pro Tag ein Tütchen geöffnet werden kann.
  3. Sucht euch einen netten Platz in eurer Wohnung oder macht jemanden anderen damit eine Freude. So lässt sich die Zeit bis Weihnachten easy überbrücken.

advent

 

adve

adv

(c) Serotoninfabrik
Fotos & Text: Julia

 

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. AnDi sagt:

    👍👍👍

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s