Smoothiebowl für Mangoliebhaber

Wer kennt das nicht? Morgens früh auf, wie ein Zombie zur Kaffeemaschine gehastet, den Kafee hinuntergeschlungen um endlich wieder am Leben teilnehmen zu können. Wisst ihr was? Eine Abhilfe gegen den morgendlichen Antriebslosigkeitsgeist kann ein superleckeres Frühstück leisten. Alles was man dafür braucht ist entweder ein Standmixer oder ein Pürierstab, ungefähr 10 Minuten Geduld und natürlich ein wenig Liebe (das Auge isst bekanntlich ja mit).

SAM_2068

Fruchtiger Smoothie
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Für 2 Personen

Was du brauchst:

1 reife Mango
2 Bananen
Kokoswasser (meine neueste Sucht)
Und noch: Früchte & Samen nach Wahl zum Garnieren

So wird’s gemacht:

  1. Mango schälen und mit der Banane und einem größeren Schluck Kokosnusswasser pürieren. Durch die Süße der Mango erübrigt sich meistens ein Zuckerzusatz.
  2. Reife, saisonale Früchte (im Moment etwa Heidelbeeren und Himbeeren) eignen sich hervorragend um noch einen extra Motivationskick zu frühstücken. So lässt es sich gut in den Tag starten, ohne ewig in der Küche handwerken zu müssen.

SAM_2078
(c) SEROTONINFABRIK
Rezept & Bilder: Julia

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s